Em-eukal Klassisch_Bonbon_4c

Bonbonmacher aus Leidenschaft

Dr. C. SOLDAN kocht seit mehr als 115 Jahren Premiumbonbons

Em-eukal_Logo_4cAuf das Rühren kommt es an. Auf die Temperatur. Auf die Qualität der Zuta­ten. Stimmen die Details, ist das Bonbon ein Genuss und sein Geschmack ein Erlebnis. Bonbonkochen ist eine wahre Kunst. Seit mehr als 115 Jahren kreieren die Bonbonmacher von Dr. C. SOLDAN Premiumbonbons für Ge­sundheit und Wohlbefinden. Heute kann das Familienunternehmen aus Adelsdorf auf einen Schatz von über zweitausend selbst kreierten Rezep­turen zurückgreifen – alle hergestellt mit hochwertigen, natürlichen Zutaten.

Lecker wirkt immer

Em-eukal Ingwer-Orange
Apotheker und Medizinalrat Dr. Carl Soldan machte sich 1899 mit einer Medizinaldrogerie selbstständig. Schon damals überraschte er mit selbst entwickelten Produkten, die am Puls der Zeit waren. Seinem Erfindergeist ist die erste Bonbonrezeptur mit Menthol und Eukalyptus zu verdanken, die der Marke nun seit über 90 Jahren ihren Namen verleiht. Der Em-eukal ist für Bonbonliebhaber bis heute der Klassiker und Basis für viele weitere Sor­ten. Kinder Em-eukal Hustenbonbon_zfrZu den zuckerhaltigen Bonbons kamen bereits Ende der 1980er-Jahre zuckerfreie Varianten hinzu und neben Em-eukal Klassisch reihen sich nun vielfältige Geschmacksrichtungen wie Em-eukal Johannisbeere oder Em-eukal Ingwer-Orange. Jeder Em-eukal ist dabei nur echt mit der Fahne. Das weiß-rote Erkennungszeichen ist Garant für die Premiumqualität. Rot, rund, lecker – seit 1972 zählt auch Kinder Em-eukal zur Markenfamilie von Dr. C. SOLDAN. Sein unverwechselbarer Wildkirschgeschmack stammt aus den USA und ist noch immer der Renner. Das bei Groß und Klein beliebte Vitamin-Hustenbonbon überzeugt mit fünf sorgfältig ausgewählten Vita­minen.

Premiumqualität für einzigartigen Genuss

Em-eukal BonbonsBei der Herstellung all seiner Produkte unterwirft sich Dr. C. SOLDAN stren­gen Richtlinien. Nur die beste Qualität kommt in den Bonbonkochtopf. Für die Zukunft hat sich das Familienunternehmen ehrgeizige Ziele gesetzt. Mittelfristig möchte es auch international eine führende Rolle als Hersteller von Premiumbonbons einnehmen. Oberste Priorität bleibt das Kerngeschäft in Deutschland. „Wir setzen auf das Engagement und die Kompetenz unserer rund 200 Mitarbeiter, dazu auf die Geheimnisse unserer traditionellen Bon­bonkochkunst sowie die Innovationskraft unserer Spezialitäten“, erklärt Perry Soldan, geschäftsführender Gesellschafter in vierter Generation. „Jede einzelne Kreation soll lecker schmecken und Wirkung zeigen.“ Und genau dafür rühren und schmecken die Bonbonmacher jeden Tag aufs Neue. Mit Wissen und Leidenschaft.

No tags.

Related Articles

No related posts.