PortraitLizJewelsZwei Küchen, zwei Kontinente – eine gemeinsame Leidenschaft

Liz & Jewels alias Lisa Nieschlag und Julia Cawley eint die Liebe zum Kochen und zum Kreativen. Die „K-Frage“- stellen sich die Beiden wöchentlich in ihrem gemeinsamen Blog www.lizandjewels.com, auf dem sie leckere Rezepte besonders in Szene setzen und zwar jeder auf seine Art! Lisa kocht, stylt und fotografiert in Münster, Jewels in Brooklyn, USA.

Seit 2012 ist der Blog „Liz & Jewels“ eine kulinarische Challenge und eine digitale Brieffreundschaft ganz nach ihrem Geschmack! Die Ergebnisse werden online ausgekostet und diskutiert. Am Herd und in der Kreation sind sie Profis und haben gemeinsam mit Autor und Illustrator Lars Wentrup bereits zahlreiche Kochbücher veröffentlicht (Die Serie „Anni kocht…“, „Grüße aus meiner Küche“, „AdventAdvent“). Beim Kochbuch „DAYlicious“ waren sie eine von 5 Foodbloggerinnen, die ihre Rezepte beisteuerten.

Außerdem geben Liz & Jewels gemeinsam Food Styling & Photography Workshops in verschiedenen Städten in Deutschland und New York. Beide bieten auch Einzelworkshops an – Liz in Münster, Jewels in New York.

 

Lisa Nieschlag führt gemeinsam mit Lars Wentrup seit über 14 Jahren die mehrfach ausgezeichnete Agentur für Kommunikationsdesign „Nieschlag + Wentrup“ (www.nieschlag-und-wentrup.de) in Münster.
Neben der Agenturarbeit war das Kochen schon immer eine ihrer Leidenschaften. 2010 erschien ihr erstes Kochbuch aus der Anni-Serie, „Anni kocht in Münster“, gefolgt vom Backbuch 2011 und vom Kinderkochbuch „Anni kocht für Kinder“ 2012 (www.annikocht.de). Anfang 2014 erschien ihr viertes und fünftes Kochbuch mit verschiedenen Verlagen. Die nächsten beiden Kochbücher sind schon in Arbeit.

Julia Cawley arbeitet seit 2008 als freie Fotografin, zunächst in Münster und nun seit vier Jahren in New York. Ihre Schwerpunkte liegen neben der Food Fotografie auch im Architektur- und Interieurbereich. In diesem Jahr hat sie sich mit www.deerbabyphoto.com einen kleinen Traum erfüllt und hat seitdem auch oft Babies vor der Linse. Ihr großes Projekt bleibt aber die Food-Fotografie. In New York arbeitet sie für Unternehmen aus der Gastronomie und für diverse Food-Magazine.  Immer wenn sie in Deutschland ist, organisieren die beiden Foodblogger Food Styling & Photography Workshops.